Der Küchenumbau

 

Nachdem ich per eBay eine (normalerweise unverschämt teure) Inselhaube günstig ergattern konnte, war es unvermeidlich, die gute alte  Küche und das Wohnzimmer an die Inselhaube anzupassen.

Leidvolle Erfahrungen habe mich gelehrt, den dafür notwendigen Zeitaufwand nicht zu unterschätzen und deshalb habe ich 3 ganze Wochen Urlaub für den Umbau genommen. Das war im Juli 2004.

Anfang Oktober waren die notwendigen "Anpassungen" erfolgreich abgeschlossen, dazu je eine Ansicht von Küche und Wohnzimmer. Jetzt mussten nur noch rasch die neuen IKEA Küchenmöbel aufgebaut werden, sollte kein Problem sein.

Und tatsächlich, Ende November konnte der "Einzug" in die neue Küche stattfinden! Das Ergebnis ist höchst zufriedenstellend: Küchenzeile und Gesamtansicht Jetzt sind nur noch ein paar Restarbeiten zu erledigen - typischerweise werden solche Umbauprojekte nie ganz fertig...

 

Warum das alles so lange gedauert hat? Vielleicht erklärt es die folgende Auflistung der wesentlichen Arbeitsschritte. Und dann sind da noch die netten Details, die gerne von den Autoren dieser Do It Yourself Ratgeber vergessen werden...