Honda FT 500

Geschichte
Die Honda FT 500 verkaufte sich schlecht, angeblich weil sie so hässlich war. Mir war's recht, denn auf diese Weise konnte ich 1983 günstig so ein Modell erwerben. Es war eine Straßenmaschine mit dem Motor der XL 500 S, der mit 498 cm3 27 PS entwickelte (oder 33 PS nach Herausfräsen der strömungsungünstigen Verengungen im Krümmer).
Gründe, dieses Motorrad zusätzlich zu der XL 250 zu kaufen, waren sicherlich die weniger erbauliche Fortbewegung mit der Enduro auf der Strasse - ab 100 km/h wurde es mühsam - sowie die ständige Abnahme (halbwegs) legaler Off Road Strecken. Nach einigen Jahren Parallelnutzung habe ich dann die XL 250 verkauft.

Bilder
 
(Zum Vergrößern anklicken)